Nelson Janßen, Bürgerschaftsabgeordneter der LINKEN aus Bremerhaven, will den SUV-Besitz in Bremen "unattraktiv" machen und erntet von der Linkspartei und den Grünen großen Jubel. Dazu erklärt Frank Magnitz, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestags: "Diese Aussage ist Ausdruck von Sozialneid und ein Versuch, jegliche individuelle Freiheit und Mobilität einzuschränken. Anstatt den…

Weiterlesen

GASTKOMMENTAR

7. Dezember 2018

Nächste Eurokrise ante portas? Seit Jahren hören wir das Märchen von der bewältigten Eurokrise.So trafen sich jetzt mal wieder die EU- Finanzminister zu einem weiteren Verhandlungsmarathon, um eine „Reform der Eurozone“ sowie „Vertiefung der Währungsunion“ zu verhandeln. Unser Finanzminister Olaf Scholz sprach von einer „Sternstunde“ sowie einem „Aufbruch für Europa“, und der Präsident der…

Weiterlesen

Bremer Planungshoheit erhalten! Zu der bevorstehenden Entscheidung der Baudeputation über die Frage, ob Bremen seine Zuständigkeit für die Bundesfernstraßen an das neugegründete Bundesfernstraßenamt abgeben soll, äußert sich der Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Verkehrsausschuss Frank Magnitz: "Viele Gründe sprechen gegen die Abgabe der Zuständigkeit für unsere Straßen. Nur weil die…

Weiterlesen

Über die mediale Reaktion auf die öffentliche Veranstaltung der AfD Bundestagsfraktion unter dem Titel Populismus oder Willensbildung des Volkes- 1 Jahr AfD im Bundestag zeigt sich der Abgeordnete Frank Magnitz nicht überrascht: „Wir waren natürlich erfreut, dass diese Veranstaltung überhaupt mit so vielen Zuhörern ermöglicht wurde und die Sicherheit der Referenten und Besucher von der…

Weiterlesen

Zum gestrigen Stahlgipfel in Saarbrücken stellt der Landesvorsitzende und BT-Abgeordnete Frank Magnitz folgende Frage: "Wird ein weiteres wichtiges Standbein unserer Industriegesellschaft auf dem Altar der klimapolitischen Irrungen geopfert? Auf den ersten Blick machten die versammelten Wirtschaftsminister und -senatoren der Länder nicht den Eindruck, aber bei genauerem Hinsehen kommen mir…

Weiterlesen

Der stellvertretende Bremer AfD-Landesvorsitzende Thomas Jürgewitz über die syrische Schriftstellerin Laila Mirzo - „Gewalt und Terror finden im Koran ihre Rechtfertigung!“ - und den jüngsten islamischen Anschlag in Köln! Geschieht irgendwo in der Welt wieder einmal eine Grausamkeit, wie kürzlich der Brandanschlag mit Geiselnahme in Köln von einem Syrer, der bereits 13 Straftaten in…

Weiterlesen

Ein Jahr im Bundestag: AfD diskutiert mit Patzelt Mit hochkarätigen Gästen zieht der Bremer Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz (AfD) Bilanz: "Ein Jahr AfD im Bundestag - Ein Jahr populistische Opposition im Bundestag ?", so lautet der Titel der Veranstaltung der AfD-Bundestagsfraktion am kommenden Donnerstag im Haus der Bürgerschaft. Als Gastgeber kann Frank Magnitz den durch viele…

Weiterlesen

Gesicht zeigen gegen die AfD -– nur lieber nicht das eigene AfDWatch-Watch oder Fake-News gegen Rechts Seit einiger Zeit gibt es in Bremen eine Gruppe von Linken, die sich zum Ziel gesetzt haben, der AfD „die Maske vom Gesicht zu reißen“. Unter dem Namen „AfD-Watch Bremen“ verbreiten sie im Internet ihre hasserfüllte Botschaft. Dabei werden Halbwahrheiten und Lügen – neudeutsch Fake-News –…

Weiterlesen

Neutrale Schule“ - Der Stich ins GEW-Wespennest. Das AfD-Meldepoltal gegen Ideologie und Indoktrination in der Schule! Der stellvertretende Bremer AfD-Landesvorsitzende Thomas Jürgewitz zum Thema „Neutrale Schule“ und der Einführung eines AfD-Meldeportals auch im Land Bremen: Bremen ist Bildungsnotlageland – seit den 70er Jahren! Der schiefe Turm von PISA als Synonym dafür sollte als…

Weiterlesen

Scharfsinnig erkennt Frau Bullwinkel in den Ereignissen von Chemnitz keinen Einzelfall, sondern ein pathologisches Muster. Gemeint ist dabei nicht der gewaltsame Tod eines Deutschen, erstochen durch einen Mob von Migranten, sondern die Wut tausender Bürger, die sie als Rechtsradikale beschimpft. Sie würden sich nur einreihen in „eine Kette von rechtsradikalen Krawallen in Sachsen“. Die…

Weiterlesen